Ihr Spezialist rund um Land- und Forstmaschinen sowie auch Baumaschinen und Kleingeräte

Sie benötigen Hilfe bei Hydraulikschläuchen? Wir helfen Ihnen und übernehmen den Service.

Über uns

Marcel Hotz führt sein Unternehmen im Bereich Land- und Forstmaschinen seit 2014. Er hat die Firma in Bauma selbst aufgebaut und in den vergangenen Jahren stets weiterentwickelt. Seit 2015 wird Marcel Hotz von seiner Freundin Elisabeth Furrer tatkräftig unterstützt. Sie ist verantwortlich für die administrativen Arbeiten rund um das Unternehmen. Das Duo, welches hinter dem Unternehmen steht, ist motiviert und freut sich auf weitere erfolgreiche Jahre.


Wir sind auf Reparaturen von Traktoren und Landmaschinen sowie auf Spezialanfertigungen und -konstruktionen an Bührer-Traktoren jeglicher Art spezialisiert. Ein weiteres Kerngeschäft unseres Unternehmens ist der Hydraulikschlauchservice. Wir beraten Sie rund um die Hydraulik Ihrer Landmaschinen und bieten Ihnen die jeweils beste Lösung.


Unser Unternehmen steht für höchste Qualität und wir legen grossen Wert auf die Bedürfnisse unserer Kunden. Die Flexibilität in der Landwirtschaft und die professionelle Beratung wird von unserer Kundschaft sehr geschätzt. Für Verkaufs- und Reparaturberatungen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung und passen unsere Dienstleistungen an Ihre Wünsche und Bedürfnisse an.


Zu unseren Kunden gehören viele Landwirtschafts- und Forstwirtschaftsbetriebe sowie auch Private, wenn es um den Verkauf und die Reparatur von Kleingeräten geht. Wir sind in Bauma zuhause und für Sie in der Region Tösstal und Zürcher Oberland unterwegs. Auf Anfrage bieten wir unsere Dienstleistungen natürlich auch darüber hinaus an.

Team - Land-und Forstmaschinen Marcel Hotz - Bauma

Elisabeth Furrer

Administration

Team 1 - Land-und Forstmaschinen Marcel Hotz - Bauma

Marcel Hotz

Geschäftsführer

Marcel Hotz absolvierte eine Lehre als Maschinenmechaniker EFZ Drehen/Fräsen. Daraufhin schloss er eine Zweitlehre als Landmaschinenmechaniker EFZ ab und machte noch eine Weiterbildung, um in naher Zukunft Lehrlinge auszubilden. Zum Schluss absolvierte er noch eine verkürzte landwirtschaftliche Ausbildung.